Mediation Dienstleistungen Roter Kredite mit Kreditinstituten

Mediation Dienstleistungen Roter Kredite mit Kreditinstituten

Infolge des wirtschaftlichen Abschwungs sind die Banken seit vielen Jahren mit einem großen Volumen notleidender Kredite konfrontiert. Trotz der zeitweisen unternommenen Anstrengungen wurde eine wesentliche Einschränkung noch nicht erreicht. Ein typisches Beispiel ist die Studien der Bank von Griechenland, die für 2018 einen Rückgang der notleidenden Kredite von 73 Mrd. EUR auf 39 Mrd. EUR im Jahr 2019 prognostizierten. Leider wurden diese Prognosen nicht bestätigt, so dass sich die Höhe der notleidenden Kredite verringerte. Vor kurzem und mit dem Regierungswechsel ist der Heracles-Plan, ein staatliches Garantieprogramm, endlich in den Vordergrund getreten, der die „roten“ Kredite in Höhe von 30 Milliarden Euro dauerhaft reduzieren wird. Es folgte das italienische staatliche Bürgschaftssystem für „rote“ Bankdarlehen, das als „Gacs“ bekannt wurde. Italien hat staatliche Garantien für die Lieferung notleidender Kredite mit einer niedrigeren Solvabilitätsquote gegeben. In Griechenland werden nur verbriefte Schuldverschreibungen mit vergleichsweise guter Bonität garantiert. Zusammen mit dem Plan beteiligen sich die Banken in Zusammenarbeit mit EGDICH, das elektronisch über die Plattform http://www.keyd.gov.gr/ läuft, am ersten Programm zum Schutz von Eigenheimen, das im Gesetz 4605/2019 vorgesehen ist. Wise Advice verfügt über das erforderliche Know-how, um die Anfrage zu unterstützen. Gleichzeitig haben die Banken auch für Kredite, die nicht unter das oben genannte Gesetz fallen, eine allgemeine aufsichtsrechtliche Aufforderung mit typischen Pressemitteilungen herausgegeben. Und in diesen Fällen bietet Wise Advice als Mediator die notwendige Unterstützung bei den Verhandlungen mit Banken. Darüber hinaus erstellt sie vor Beginn der Verhandlungen im Auftrag ihrer Kunden die Machbarkeitsstudie der Vereinbarung, damit jeder Vorschlag an die Banken begründet werden kann.


  • Date: Februar 19, 2020